Menschen. Nähe. Pflege.

Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Verhinderungspflege

Ersatzpflege bei Urlaub, Krankheit, etc.

Ist die Einstufung in der Pflegeversicherung erfolgt, haben Sie Anspruch auf Verhinderungspflege.

 

Körperpflege

 

Was ist Verhinderungspflege?

Ist eine pflegende Person wegen Urlaub, Krankheit oder aus anderen Gründen an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegekasse die Kosten einer notwendigen

Ersatzpflege fur längstens 4 Wochen bzw. max. 1612 € (Stand 2018) pro Kalenderjahr (§39  SGB XI).

Verhinderungspflege kann stundenweise, tageweise oder am Stück in Anspruch genommen werden. Sie wird bei der Pflegekasse beantragt und genehmigt.

Voraussetzung ist, dass die Einstufung mindestens 6 Monate zurück liegt.

Verhinderungspflege wird in der Regel von professionellen Dienstleistern wie den Diakonie-Sozialstationen erbracht.

Dieses Angebot kann zusätzlich zur Kurzzeitpflege (vorübergehende vollstationäre Pflege) in Anspruch genommen werden.

 

Ansprechpartnerinnen:

 

Brigitte Konnerth

Pflegedienstleitung

Tel. 07133 / 9858-24, Fax -34

E-Mail: konnerth.brigitte@diakoniestation-lauffen.de

 

Claudia Arnold

Einsatzleitung Ergänzende Hilfen

Tel. 07133 / 9858 -24, Fax -34

E-Mail: arnold.claudia@diakoniestation-lauffen.de

 

Heike Thornton

Einsatzleitung Menüdienst und Betreuung

Tel. 07133 / 9858 -24 Fax: -34

E-Mail: thornton.heike@diakoniestation-lauffen.de