Menschen. Nähe. Pflege.

Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Komm ins Team!

Sie suchen nach einer Berufstätigkeit, bei der Sie mit

Menschen in Kontakt kommen, vielseitig gefordert werden, Verantwortung tragen und im Team arbeiten können?

Dann sind Sie in der Altenpflege richtig. Denn hier geht es um professionelle Unterstützung von Menschen in vielfältigen Lebens- und Pflegesituationen.

 

Voraussetzungen

Ein Realschulabschluss oder sonstige abgeschlossene 10-jährige Schulbildung. Der Altenpflegeberuf steht auch für Hauptschüler offen. Dazu muß zunächst eine Helferausbildung absolviert werden.

Ablauf der Ausbildung

 

Die Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin

geht über 3 Jahre.

Sie besteht aus mehrwöchigen Theorie- und Praxisblöcken, die sich abwechseln. 
Die Ausbildung in der Altenpflege vermittelt alle Kenntnisse, die zur selbstständigen Pflege älterer Menschen notwendig sind.

 

 

 

 

Dazu gehören:

  • Unterstützung bei der Körperpflege, beim Essen und Ankleiden
  • Erhalten und aktivieren der eigenständigen Lebensführung älterer Menschen
  • Kenntnisse zur Gesundheitsvorsorge und Ernährungsberatung
  • Planung, Steuerung und Durchführung pflegerischer Maßnahmen sowie die Dokumentation der durchgeführten Schritte
  • Umgang mit schwierigen sozialen Situationen

Tätigkeiten als Altenpflegerin

Pflege ist eine konzeptionelle und abwechslungsreiche Arbeit, die viel Kontakt mit den Menschen bietet.

  • Planung und Durchführung der Pflegemaßnahmen
  • Direkte Pflege- und Betreuungstätigkeiten
  • Erstellen und Durchführen von Tagesgestaltungsangeboten
  • Zusammenarbeit mit anderen Berufen, z. B. aus der Medizin und der Physiotherapie
  • Beratung von Angehörigen
  • Häusliche Krankenpflege wie z.b. Verabreichen von Medikamenten oder Injektionen

 

Wir bilden aus!

Die Diakoniestation Lauffen verfügt über zwei ausgebildete Mentorinnen, die die Schüler in der praktischen Ausbildung beraten und begleiten.

Wir bilden i.d.R. pro Jahr einen Auszubildenden aus, der in der praktischen Ausbildung alle Bereiche unserer Station kennenlernt und gemeinsam mit einer examinierten Pflegefachkraft ausübt. Stationäre Einsätze werden in den umliegenden Krankenhäusern und Pflegeheimen abgeleistet.

Auch Auszubildende aus Krankenpflegeschulen bieten wir gerne einen Platz für ihren Außeneinsatz in der ambulaten Pflege.

Wenn Sie Interesse an der Ausbildung haben, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Ansprechpartnerin:

 

Claudia Arnold

Einsatzleitung Ergänzende Hilfen, Mentorin

 

Tel. 07133 / 9858-24, Fax -34

E-Mail: arnold.claudia@diakoniestation-lauffen.de